Uhrzeit umstellen beim E-Bike

Zeitumstellung: immer wieder die gleiche Frage, in welche Richtung wird die Uhr noch einmal umgestellt, vor oder zurück? Dazu gibt es eine einfache Eselsbrücke: Im Frühling holst du dein E-Bike aus der Garage vor und im Herbst stellst du es in die Garage zurück. Spätestens jetzt weißt du, dass die Uhrzeit im Frühling vorgestellt wird, aber wie erledigst du das bei deinem E-Bike? Je nach Marke und Modell kann das variieren.

FLYER E-Bike mit FIT

Wenn du ein FLYER E-Bike mit FIT besitzt, rufe als erstes das Einstellungsmenü auf. Hast du ein großes Display (D1), navigiere dazu am besten mit deinem Joystick bis ganz nach rechts. Wenn dein E-Bike über ein kleines Display (D0) verfügt, halte den Mode-Knopf mindestens drei Sekunden lang gedrückt. Navigiere zum Punkt «Grundeinstellungen» und wähle dieses aus. Dort findest du anschließend das «Zeit-Menü» und kannst die aktuelle Uhrzeit einstellen. Zum Bestätigen der Eingabe drücke den Joystick oder zweimal den Mode-Knopf, je nachdem über welches Display du verfügst.

FLYER E-Bike mit einem Antrieb von Bosch

Wenn dein Bosch Display über GPS verfügt, wie dies beim Bosch Nyon der Fall ist, wird die Uhrzeit automatisch eingestellt. Du musst also gar nichts machen. Wenn nicht, wie beispielsweise beim Bosch Intuvia, kannst du die Uhrzeit auch ganz einfach manuell ändern.

Rufe am besten beim Bosch Intuvia durch gleichzeitiges Drücken der Reset- und Info-Taste das Einstellungsmenü auf. Dort findest du als erstes gleich die Uhrzeit und kannst diese entsprechend einstellen. Beim Bosch Kiox Display findest du die Uhrzeit-Einstellungen im Einstellungsmenü unter den «Systemeinstellungen».

Weitere Informationen zu deinem Display, dessen Funktionen und Einstellungen finden Sie in deiner Bedienungsanleitung.

Bei Fragen – vor allem zu anderen Marken und Modellen – schau am besten einfach persönlich bei uns ins E-Bike Center direkt am Stadtplatz von Mürzzuschlag vorbei – wir helfen dir jederzeit gerne weiter!