Winterblues adé! Gut gelaunt durch die kalte Jahreszeit.

Wenn das Wetter kälter wird, wir die Sonne immer seltener sehen und die Sommerferien noch in weiter Ferne liegen, fällt es manchmal schwer sich zu einer E-Bike Tour aufzuraffen. Mit diesen Tipps bleibst du aber auch in der kalten Jahreszeit motiviert und gut gelaunt.

1. Langfristiges Ziel setzen!

Setze dir ein langfristiges Ziel, das dich motiviert den ganzen Winter aktiv zu bleiben. Du möchtest beispielsweise gerne im Sommer an einem Rennen teilnehmen? Oder in den kommenden Ferien steile Bergpässe bezwingen? Vielleicht möchtest du im neuen Jahr auch einfach fitter werden. Also schwing dich auf dein E-Bike und radle los! Denke daran, wie leicht dir die bevorstehenden Herausforderungen fallen werden, wenn du regelmäßig am Ball bleibst.

2. Dem Winter entfliehen?

Viele Radfahrer tun es im Winter den Zugvögeln gleich und ziehen in wärmere Gefilde. Entfliehe dem kalten Winter und verbringe fantastische Radferien auf den traumhaftesten Inseln im Mittelmeer und Atlantik wie La Palma, Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote oder Madeira. Aber auch das nahe Ausland wie Italien, Spanien oder Portugal bieten im Winter großartige Bike-Verhältnisse.

3. Den Arbeitsweg nicht auf vier, sondern zwei Rädern zurücklegen!

Auch wenn es kalt ist: Den Arbeitsweg auf dem E-Bike zurückzulegen wird dich glücklicher machen und lässt dich zufrieden in den Tag starten. Falls dich das kalte Wetter abschreckt, haben wir dir einige Tipps für den E-Bike Winter zusammengefasst.

4. Naschen ist auch mal erlaubt!

Dass Schokolade für gute Stimmung sorgen kann, wissen wir alle. Doch es gibt auch noch gesündere Stimmungsaufheller. Weintrauben, Bananen, Ananas und auch Fisch fördern die Ausschüttung des Wohlfühl-Botenstoffes Serotonin. Zu viel Schokolade genossen? Nach einer Runde auf deinem E-Bike fühlst du dich bestimmt wieder wohl!

5. Immer in Bewegung bleiben!

Die Straßen sind vereist und E-Biken wird schwierig? Suche dir eine alternative Sportart wie Joggen oder Skifahren. Auch ein Spaziergang an der frischen Luft genügt bereits, um Müdigkeit und schlechte Stimmung zu vertreiben. 30 Minuten Bewegung pro Tag reichen schon aus, um gut gelaunt durch die dunkle Jahreszeit zu kommen.